Der Blankeneser Neujahrsempfang

Das hanseatische Ereignis zählt zu den herausragenden Empfängen Hamburgs. Rund 800 geladene Gäste kommen zum überaus kommunikativen Abend am zweiten Donnerstag des Jahres zusammen. Drei Neujahrsansprachen bekannter Persönlichkeiten zählen zum gern gehörten Pflichtteil des Abends.
Zu den Rednern des Empfangs zählten bisher unter anderem Klaus Wowereit, Franz Müntefering, Gregor Gysi, Rita Süssmuth sowie die Ersten Bürgermeister Hamburgs, Henning Voscherau, Ortwin Runde und Ole von Beust.

undefinedDownload Liste der Redner (266 kb)

Der nächste Blankeneser Neujahrsempfang findet im Januar 2017 statt.

Die Redner

Redner des Blankeneser Neujahrsempfang 2016:

OLAF SCHOLZ
SPD, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg
DR. ANTON HOFREITER
Bündnis 90/Die Grünen, Fraktionsvorsitzender, Berlin
WOLFGANG BOSBACH
CDU, Bundestagsabgeordneter, Mitglied des Innenausschusses, Berlin

Die Historie

Der BLANKENESER NEUJAHRSEMPFANG fand das erste Mal 1995 in den Redaktionsräumen des BLANKENESER KLÖNSCHNACK (damals noch Auguste-Baur-Straße) statt. 60 Gäste, hauptsächlich aus der Medienbranche kamen, verputzten ein Fass Bier, etwas Wein, zahlreiche Schnittchen. Die Sache sprach sich herum und so traf man sich 1996 im Blankeneser Gemeindesaal. Der war 1998 mit 400 Zusagen an seinen Grenzen. Spontan bot Hoteldirektor Jost Deitmar das Louis C. Jacob als Austragungsort an. Begeisterte Zustimmung und weiteres Wachstum waren die Folge. 

Die Gäste

Ein breiter Querschnitt aus Wirtschaft, Kultur und Politik trifft sich jeden Januar. Es gibt keinerlei Beschränkungen aufgrund von Weltanschauung, Partei, Nationalität oder Geldbeutel. Die Liste der Teilnehmer wird über das ganze Jahr sorgsam gepflegt, auf eine gelungene Mischung geachtet. Die Teilnahme ist dann nur nach Einladung möglich. 

Kontakt

Ihre Anfrage richten Sie bitte an. sigrid.lukaszczyk(at)ksv-hamburg.de

 

 

Der Empfang 2015

Fotos

 
 
 
 
 
 
 
 
 

die Gästeliste